Unsere Geschichte

Der Verein Griechischer Akademiker Frankfurt am Main e.V. wurde im Jahr 1996 gegründet. Sein Hauptziel ist die Förderung des wissenschaftlichen interdisziplinären Austausches zwischen den Mitgliedern sowie zwischen diesen und Akademikern anderer wissenschaftlicher Einrichtungen. Unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Grigorios Thomaidis hat er sich als ein führender Verein griechischer und internationaler Interessen im Rhein-Main-Gebiet etabliert. Im Laufe seiner Geschichte hat der Verein zahlreiche Vorträge und Konferenzen ausgerichtet. Zu den Referenten gehörten renommierte Personen aus dem wissenschaftlichen, politischen, journalistischen und kulturellen Bereich.

Heute zählt unser Verein um die 120 Mitglieder. Wir blicken mit Dankbarkeit und Stolz auf die geleistete Vereinsarbeit zurück und schauen mit Zuversicht in die Zukunft.